TC Spree-Athen

                                                     Aktuell freie Plätze in den Breitensportgruppen


Anfragen

Telefon:
+49 (30) 54 71 82 89
Fax:
+49 (30) 56 30 14 94
Email:
tanzclub@spree-athen.de
Facebook:
facebook.com/TCSpreeAthen/ 

 

Wo trainieren wir

Landesleistungszentrum in der
Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz
10437 Berlin

Schule an der Victoriastadt
Schulsporthalle
Nöldnerstraße 44
10317 Berlin


Mildred-Harnack-Schule

Aula
Schulze-Boysen-Straße 12
10365 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von



TANZGALA HERINGSDORF 2019



Am Wochenende des 12. Januar 2019 erlebten Vereinsmitglieder des TC Spree-Athen e.V. Berlin einen erholsamen Jahresbeginn in einem der schönsten Hotels in Heringsdorf (Usedom). Wie schon in den beiden vorangegangenen Jahren konnten Sie hier im Rahmen der Tanzgala anwenden, was sie in den vergangenen Monaten gelernt haben - natürlich in der Disziplin „SocialDancing“. Nach mitreisenden 12 Mitgliedern 2017 und 24 mitreisenden Mitgliedern 2018 war unser Verein in diesem Jahr mit 46 Mitgliedern und mitreisenden Gästen die zahlenmäßig stärkste Gruppe bei diesem traditionellen Event.  So wurde für viele die Tanzgala praktisch schon zu einem familiären Treffen und zum Wiedersehen von Freunden und Bekannten mit gleichem Hobby. Das Wochenende bot viel Zeit für gute Gespräche und für den Beginn neuer Freundschaften.
Viel Spaß hatten unsere BLONDEN MÄDCHEN schon bei der Vorbereitung der Tanzgala. In 8 Wochen intensiver Vorbereitung wurde ein Showact für die Tanzgala vorbereitet, der in der Veranstaltung auch allen Gästen viel Spaß bereitete und unseren Akteuren viel Applaus bescherte.

Dem TC Spree-Athen e.V. Berlin wurde im Rahmen der Veranstaltung würdevoll der Staffelstab der Trägerschaft der Veranstaltung überreicht, nachdem unser Verein in 2019 erstmals Veranstalter der Tanzgala war. 

Alle mitreisenden Paare unseres und auch der anderen Vereine freuen sich schon heute auf die Tanzgala Heringsdorf 2020.

(HPf/20.01.2019 - www.tanzgala.com)
 

Strand von Heringsdorf im Wintersturm bei Windstärke 6 (Fotos privat)