TC Spree-Athen

                                                     Aktuell freie Plätze in den Breitensportgruppen

Anfragen

Telefon:
+49 (30) 54 71 82 89
Fax:
+49 (30) 56 30 14 94
Email:
tanzclub@spree-athen.de

Wo trainieren wir

Landesleistungszentrum in der
Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz
10437 Berlin

Schule an der Victoriastadt
Schulsporthalle
Nöldnerstraße 44
10317 Berlin


Mildred-Harnack-Schule

Aula
Schulze-Boysen-Straße 12
10365 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

Samstag IMG0606 
SonntagIMG0619

Spree-Athener sehr erfolgreich bei den 11. ROstocker SENioren TAnzTAgen
 
Am Wochenende, 14./15.10.2017 traten 2 Paare des TC Spree-Athen e.V. Berlin zum RoSenTaTa an, welches vom TTC Allround Rostock e.V. veranstaltet wurde. Auf zwei Flächen konnten die Seniorentanzpaare sich aus einem Kontingent von 16 Wertungsrichtern in den Standard und Lateinamerikanischen Tänzen bewerten lassen.

Am Samstag um 10 Uhr starteten zum ersten Turnier des Tages Boris Ungermann & Fiona Langer in der Sen I D-Klasse. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten, sich an das anfangs "stumpfe" Parkett zu gewöhnen, setzten sie sich erfolgreich im fünfpaarigen Finale durch und erreichten den 1. Platz. Im folgenden Sen I C-Klassen Turnier mit acht Paaren, erreichten sie nicht nur das Finale, sondern sie konnten sich auch ein Treppchenplatz ertanzen und belegten den 3. Platz!

Am Sonntag, zum ersten Turnier des Tages traten Boris Ungermann & Fiona Langer wieder zur Sen I D-Klasse an. Diesmal kamen sie noch besser ins Turnier und erreichten mit allen Einsen den 1. Platz. Nach einem Debriefing am Vortag mit ihrem Trainer Holger Wenzel, konnten sie am Sonntag ihre Leistung in der Sen I C-Klasse noch einmal steigern und zeigten sowohl einen guten Tango als auch einen wunderschönen Slowfox, den sie erst vorherige Woche noch einmal intensiv trainiert hatten. Belohnt wurden Boris Ungermann & Fiona Langer mit einem 2. Platz und 5 Einsen in der C-Klasse. (2 x Platz 1 im Tango und 2 x Platz 1 im Slowfox! 

An dieser Stelle wollen Boris & Fiona sich noch einmal ganz herzlich bei ihrem Trainer Holger Wenzel und allen Berliner Paaren bedanken, die sie so fleißig angefeuert haben.

Am Nachmittag waren auch Boris & Gerlind Bachmann mit dabei, die extra zu diesem Turnier angereist waren. In dem 11 Teilnehmer starken Starterfeld entfiel diesmal die Zwischenrunde. Sie konnten sich erfolgreich für das Finale qualifizieren erreichten den 4. Platz. 

Herzlichen Glückwunsch allen Paaren zu diesen tollen Leistungen!! 

 
SonntagIMG0637
SonntagIMG0639

- bun/igö - 2017-10-17