TC Spree-Athen

                                                     Aktuell freie Plätze in den Breitensportgruppen

Anfragen

Telefon:
+49 (30) 54 71 82 89
Fax:
+49 (30) 56 30 14 94
Email:
tanzclub@spree-athen.de

Wo trainieren wir

Landesleistungszentrum in der
Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz
10437 Berlin

Schule an der Victoriastadt
Schulsporthalle
Nöldnerstraße 44
10317 Berlin


Mildred-Harnack-Schule

Aula
Schulze-Boysen-Straße 12
10365 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

 

TC Spree-Athen - bei den 32. German Open Championships

Weltrangliste Platz 2 - für Fabian und Anne

Bei den 32. German Open Championships vom 7. bis 11. August durfte natürlich auch der TC Spree-Athen nicht fehlen. Bei diesem größten und bedeutendsten Turnier Deutschlands in Stuttgart gingen mit Christian und Katrin Wambeck sowie Fabian Wendt und Anne Steinmann zwei Paare von unserem Verein an den Start. Gleich am ersten Tag griffen Christian und Katrin in der Senioren I A ins Turniergeschehen ein. 

Dieses Turnier ist mit starken international Paaren besetzt und wird von einem internationalen Wertungsrichterteam gewertet. Zur großen Freude beider, durfte Christian seinen neuen Anzug in drei Runden präsentieren, denn die Spree-Athener schafften es bis ins Semifinale und dort auf Platz 11 von 29 gestarteten Paaren.

Obwohl dieses Turnier bis spät abends ging, mussten die beiden am nächsten Morgen um 9:30Uhr schon wieder topfit auf der Fläche stehen, denn nun stand das WDSF Senior I Open Turnier auf dem Programm, was nochmals eine Klasse höher ist als ihre eigentliche Startklasse. Und das war mit über 100 Startern und 10 Paaren aus der Top 12 der Weltrangliste so hochklassig besetzt, dass fast schon von einer kleinen Weltmeisterschaft gesprochen werden könnte. Aber auch hier zahlte sich für unser Vereinspaar das Training aus und sie durften noch eine Runde, ihre fünfte bei dieser GOC, tanzen und belegten am Ende einen tollen 76. Platz.

In ihrem finalen Durchgang standen sie dann auch zusammen mit Anne und Fabian auf der Fläche, die mit einem Stern schon für die zweite Runde gesetzt waren. Bis zum Viertelfinale wurde das Turnier in einer Nebenhalle durchgeführt, dann erfolgte der Wechsel in den großen Beethovensaal. Dort standen nur noch 6 Paare auf dem Parkett und jeder hatte viel mehr Platz. Angespornt von tollem Publikum, den Trainern und live gesungener Musik gelang den beiden nochmals eine Leistungssteigerung und damit der Einzug ins Finale. Auch das zweite Spree-Athener Paar absolvierte also 5 GOC-Runden. Riesig freuten sich die beiden bei der Siegerehrung über die Silbermedaille, sie mussten sich nur den russischen Vizeweltmeistern geschlagen geben. In der Weltrangliste rückten sie auf Platz 2  vor und haben damit eine super Ausgangsposition für die "echte" WM in Miami im Oktober."

Ergebnisse Senioren I A hier

Ergebnis WDSF Senior Open hier

 

Herzlichen Glückwunsch unseren Paaren zu dieser hervorragenden Leistung.

 

 

 

danceComp 2018 - Wuppertal - Sieg für Anne und Fabian

 

Am Sonntag startete auch unser Sternchenpaar  Fabian Wendt & Anne Steinmann im WDSF Open Standard Senior I - Turnier für den TC Spree-Athen. Sie setzten sich in dem 87-paarigen Starterfeld durch und trugen mit allen gewonnenen Tänzen den Sieg an die Spree.

Ergebnisse hier

Herzlichen Glückwunsch unserem Paar zu dieser hervorragenden Leistung.

 

 

 

danceComp 2018 - Wuppertal

 

Bereits am Freitag Abend kämpften die Tanzpaare in Wuppertal um Punkte und Platzierungen. Für den TC Spree-Athen starteten  Boris Ungermann & Fiona Langer   in der Sen I B Latein   zu ihrem ersten Turnier an diesem Wochenende. Mit Bravour tanzten sie in dem 12-paarigen Starterfeld ins Finale und dort auf Platz 4.

Am Samstag starteten Fiona und Boris ein zweites Mal in der Sen I B Latein. Diesmal ertanzten sie sich in dem 11- paarigen Starterfeld einen 5. Platz.

Bereits zwei Turniere in den Beinen gingen Fiona & Boris am Sonntag auch in der Sen I C Standard für den TC Spree-Athen an den Start. Hier erreichten die Beiden die Zwischenrunde und können nun als 14. und mit 9 Punkten im Gepäck die Heimreise antreten.


Herzlichen Glückwunsch