TC Spree-Athen

                                                     Aktuell freie Plätze in den Breitensportgruppen

Anfragen

Telefon:
+49 (30) 54 71 82 89
Fax:
+49 (30) 56 30 14 94
Email:
tanzclub@spree-athen.de

Wo trainieren wir

Landesleistungszentrum in der
Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz
10437 Berlin

Schule an der Victoriastadt
Schulsporthalle
Nöldnerstraße 44
10317 Berlin


Mildred-Harnack-Schule

Aula
Schulze-Boysen-Straße 12
10365 Berlin

Mit freundlicher Unterstützung von

 

Sieg für Anne & Fabian bei den Berliner Landesmeisterschaften

 

Am Samstag, den 22.09. gingen  Fabian Wendt & Anne Steinmann  in der Senioren  I S-Klasse Standard für den TC Spree-Athen bei der Berliner Meisterschaft  aufs Parkett. Mit 35 Einsen gewannen Sie alle Tänze und wurden somit Berliner Meister.

Wir gratulieren  Anne & Fabian ganz herzlich.

 

Ebenfalls an den Start gingen René Berndt & Alexandra Reichel  in der Sen I C - Klasse  in Leipzig und ertanzten sich in ihrem ersten C–Turnier bei 8 startenden Paaren den Sieg.


Herzlichen Glückwunsch Alexandra & René

 

 

Tanzsportwochenende 2018

Vom 14. bis 16. September fand unser Tanzsportwochenende am Werbellinsee statt. 

Nach erfolgreicher Anreise, durch den üblichen Stau, fing es um 19:00 mit der ersten Trainingseinheit an.

Am Sonnabend fogte nach dem Frühstück ein strammes Programm, welches mit Aufwärmübungen anfing. Die Turniertänzer erhielten ein intensives Training in den Standardtänzen. Bei den Hobbytänzern erweiterte sich dies bis zu den Lataintänzen.

Am Sonntag ging dann dieses erfolgreiche Wochende zu Ende und alle sind wohlbehalten zu Hause angekommen.

 

Sieg für Anne & Fabian in Prag

 

Am Sonntag, den 16.09. gingen Fabian Wendt & Anne Steinmann in der Senioren  I S-Klasse Standard für den TC Spree-Athen beim WDSF-Turnier in Prag mit weiteren 23 Paaren aufs Parkett. Sie erreichten bereits im Semifinale den ersten Platz  und ertanzten sich auch im Finale den obersten Treppchenplatz. Damit erzielten die Zweiten der Weltrangliste in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Miami ein sehr gutes Ergebnis.

Herzlichen Glückwunsch Anne & Fabian

 

Erfolge für den TC Spree- Athen bei den Berliner

Landesmeisterschaften in der Sen I D & C Standard

Zuerst gingen René Berndt und Alexandra Reichel in der Sen I D - Klasse an den Start und ertanzten sich von den 10 startenden Paaren den obersten Treppchenplatz und damit den Aufstieg in die Senioren I C- Klasse.


Anschließend gingen Boris Ungermann und Fiona Langer in der Senioren I C Standard auf das Parkett. Sie ertanzten sich die Bronzemedaille. Als mittanzendes Sieger- und frischgebackenes C- Paar belegten Alexandra & René einen hervorragenden 5. Platz in dem 7- paarigen Starterfeld.

Herzlichen Glückwunsch unseren erfolgreichen Paaren.

 

TC Spree-Athen Trainingswochenende 2018

 

Vom 14. bis zum 16.September findet unser Trainingslager 2018 in der EJB am Werbelinsee statt. Themen gehen von Standard über Latain bis zu Cool Down.

Anreise Freitag 14.9. ab frühestens 15:00 bis 17:30 Uhr, Abendessen ab 17:30 Uhr. 1. Training ab 19:00 Uhr. Abreise Sonntag 16.9. vor oder nach dem Mittagessen 12:30 bis 13:30 Uhr. Bei Interesse bitte melden bei unserem Sportwart Boris Ungermann

 

 

 

73. Oberharzer Tanzsport-Seminar

 

Mit einem erfolgreichen  3.Platz von 24 Paaren in der Sen III B, reisten Boris & Gerlind Bachmann zurück nach Berlin.

 

 

Weltmeister und Vize Weltmeister

bei der Weltmeisterschaft des Equality Tanzens 

Für Dorothea Arning & Almut Freund 

 

Eröffnet wurde die WM mit demStandardturnier Sen Frauen ( 36 Paare am Start ), Nach 2 Classification rounds tanzten Sie im Finale und holten sich dort den erste - Goldmedaille !

für Dorothea Arning & Almut Freund

 

Das alles bei einer Außentemperatur von 37 °C.

Dadurch motiviert starteten Sie am 2. Tag, bei deutlich mäßigeren Temperaturen, ins 10 Tänze Turnier der Sen Frauen. Finale Standard und dann Finale Latein und Warten auf die Siegerehrung... die sehr spannend gestaltet wurde, am Schluss warteten nur noch die beiden deutschen Paare. Die Freude war riesig, die Hoffnung auf die Goldmedaille hat sich erfüllt -Weltmeisterinnen über 10 Tänze!

Am 3. Tag war das Ziel "Medaille in der A Klasse" in der Lateinsektion Sen. Mit viel Platz auf der Fläche und viel Zuspruch vom Publikum konnten sie richtig loslegen und sogar noch eine Silbermedaille mitnehmen.Vize - Weltmeisterinnen !

Anschließend: Turnier der Hauptgruppe Frauen Standard. Sie erreichten in der B-Klasse das Finale und gewannen mit dem 1.Platz noch eine Goldmedaille dazu

Ausdrücklich möchten sich die beiden an dieser Stelle bei Axel Hunger bedanken, er hat sie die ganze Zeit unermüdlich in jeder Hinsicht unterstützt, begleitet, motiviert und gestärkt und somit großen Anteil an unseren tollen Ergebnissen.

 

Herzlichen Glückwunsch unserem Paar zu dieser hervorragenden Leistung.